Faltblätter Wirtschaftsschutz/Spionageabwehr

Das Bundesamt und die Landesbehörden für Verfassungsschutz haben zu unterschiedlichen Themen aus den Bereichen Wirtschaftsschutz und Spionageabwehr die folgenden Kurzinformationen herausgegeben. Sie können die Faltblätter

  • direkt von dieser Seite als PDF-Dateien herunterladen,
  • über das Online-Formular bestellen oder
  • per Post anfordern - die Adresse finden Sie hier.
Unsere_Themen_Das_sollten_Sie_wissen.jpg
 
Unsere Themen – Das sollten Sie wissen

Die Spionageabwehr ist eine Kernkompetenz des Verfassungsschutzes. In diesem Faltblatt bieten die Verfassungsschutzbehörden von Bund und Ländern ihr Sensibilisierungsangebot mit unterschiedlichen Themenstellungen an und stehen als kompetente und vertrauenswürdige Ansprechpartner im Wirtschaftsschutz zur Verfügung.
Industrie_4-0_Herausforderungen_neuer_Technologien.jpg
 
Industrie 4.0 – Herausforderung neuer Technologien

Die zunehmende Digitalisierung verändert bereits heute nachhaltig die Art und Weise, wie Unternehmen arbeiten und handeln. Gerade für kleine und mittlere Unternehmen eröffnen sich hier neue Perspektiven, die aber auch zusätzliche Herausforderungen mit sich bringen, etwa hinsichtlich der notwendigen Sicherheitsmaßnahmen.
Sicherheitslucke_Mensch_Gefahr_durch_Innentater.jpg
 
Sicherheitslücke Mensch Gefahr durch Innentäter 

Das Risiko, Opfer von Know-how-Abfluss durch Innentäter zu werden, wird von den meisten Unternehmen stark unterschätzt. Neben Fallbeispielen zeigt das Faltblatt Indikatoren für mögliche Risikosituationen auf.
Elektronische_Angriffe_Gefahren_fur_Informations-_und_Kommunikationstechnik.jpg
 
Elektronische Angriffe Gefahren für Informations- und Kommunikationstechnik

Gefahren durch elektronische Angriffe: Immer ausgereiftere Angriffstechniken sind eine massive Bedrohung für IT-Systeme, Kommunikationsstrukturen und Daten. Das Faltblatt klärt über diese Methoden auf und bietet Maßnahmen zu ihrer Abwehr an.  
Social_Media_Risiken_durch_soziale_Netzwerke.jpg
 
Social Media Risiken durch soziale Netzwerke

Soziale Netzwerke erfreuen sich als moderne Kommunikationsplattform enormer Beliebtheit. Dieses Faltblatt zeigt mögliche Risiken bei der Preisgabe von privaten und beruflichen Informationen in sozialen Netzwerken auf und thematisiert deren denkbare Folgen.
Know-how-Schutz_Identifizieren_Bewerten_Schutzen.jpg
 
Know-how-Schutz Identifizieren, Bewerten, Schützen

Das Faltblatt greift die vielfältigen Gefährdungen für Unternehmen in einer vernetzten Informationsgesellschaft auf. Es enthält u. a. einen Zyklus für Know-how-Schutz sowie grundlegende Empfehlungen für ein wirkungsvolles Know-how-Schutz-Konzept.
Geschaftsreisen_Sicherheit_bei_Auslandsreisen.jpg
 
Geschäftsreisen Sicherheit bei Auslandsreisen

Auf Geschäftsreisen ins Ausland sind Informationen im Aktenkoffer oder auf dem Laptop immer mit dabei eine Gefahr für Betriebs- und Geschäftsgeheimnisse. In diesem Faltblatt werden die typischen Risiken dargestellt und Empfehlungen gegeben, wie sich ungewollter Know-how-Abfluss im Ausland verhindern lässt.
Personalauswahl_Loyalitat_als_Sicherheitsgewinn.jpg
 
Personalauswahl Loyalität als Sicherheitsgewinn

Eine sicherheitsorientierte Personalauswahl und die konsequente Einhaltung moderner Führungsgrundsätze sind effiziente Mittel des vorbeugenden Know-how-Schutzes. Personal, das sich mit dem Unternehmen uns seinen Zielen identifiziert, ist ein entscheidender Sicherheitsgewinn. Das Faltblatt gibt Tipps für eine sicherheitsbewusste Personalauswahl.
Besuchermanagement_Umgang_mit_Besuchern_und_Fremdpersonal.jpg
 
Besuchermanagement Umgang mit Besuchern und Fremdpersonal

Effektives Besuchermanagement ist für den Know-how-Schutz von elementarer Bedeutung. Das Faltblatt greift Fälle aus dem Alltag auf und gibt Empfehlungen zum Aufbau eines entsprechenden Schutzkonzepts für den Umgang mit Besuchern und Fremdpersonal.
Social_Engineering_Informationsbeschaffung_durch_soziale_Manipulation.jpg
 
Social Engineering Informationsbeschaffung durch soziale Manipulation

Social Engineering: Ein Angreifer versucht, menschliche Schwächen auszunutzen, um an bestimmte Informationen zu kommen. Diese effiziente Methode dienst dazu, Schwachstellen in Unternehmen zu identifizieren, um sie für Angriffe zu missbrauchen. Das Faltblatt zeigt Fallbeispiele auf und gibt Hilfestellung für die Sensibilisierung von Mitarbeiter durch begleitende Maßnahmen.
Initiative_Wirtschaftsschutz.jpg
 
Initiative Wirtschaftsschutz

Die Initiative Wirtschaftsschutz ist der verbindliche Rahmen der gemeinsamen Aktivitäten von Staat und Wirtschaft für mehr Wirtschaftsschutz in Deutschland. Mit diesem Informationsportal informieren die Sicherheitsbehörden gemeinsam mit den Wirtschafts- und Sicherheitsverbänden über vielschichtige Gefahren für die deutsche Wirtschaft. 
 

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.