INSIDE OUT ist ein Projekt der Stuttgarter Jugendhaus gGmbH. Es richtet sich an junge Menschen, die sich bereits im Radikalisierungsprozess befinden. Seminare mit der Hauptzielgruppe bringen diese in Beziehung zu einem pluralen Religionsverständnis.
 
Lokale Grundlage sind die 41 Jugendhäuser im Stuttgarter Raum. Mit Hilfe einer Fachstelle für religiösen Fundamentalismus sollen Multiplikatorinnen und Multiplikatoren in Fortbildungen dazu befähigt werden, Radikalisierungsprozesse zu erkennen und ihnen mit pädagogischen Maßnahmen entgegenzuwirken. Der Wirkungskreis wird mit einem Netzwerk von Trägern und politischen Bildnern in diesem Themenbereich maximiert; dabei sollen alle Akteure im privaten, freien und öffentlichen Bereich einbezogen werden. Ein regelmäßiger runder Tisch sorgt für den fachlichen Austausch.
 
Die Fach- und Beratungsstelle Extremismus INSIDE OUT wird im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben“ durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert.


Kontakt:
INSIDE OUT – Fach- und Beratungsstelle Extremismus
Waiblinger Straße 1
70372 Stuttgart

Telefon: 0711/794 866 45
Mobil: 0170/331 96 83 (Montag bis Freitag von 9.00 bis 16.30 Uhr)

E-Mail: info@insideoutnow.de
Internet: www.insideoutnow.de